Vereinssatzung der Faschingsgesellschaft Untergriesbach

 

§ 1

Name, Rechtsform, Sitz

  1. Der Verein trägt den Namen "Faschingsgesellschaft Untergriesbach".
  2. Der Verein ist ein Verein bürgerlichen Rechts. Er ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Passau einzutragen und führt dann den Zusatz e.V.
  3. Der Sitz des Vereins ist 94107 Untergriesbach.
  4. Der Verein ist politisch, rassistisch und konfessionell neutral.
  5. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2

Vereinszweck

  1. Zweck des Vereins ist die traditionelle Brauchtumspflege.  Der Verein wird zu diesem Zweck die Faschingsbräuche in Untergriesbach und an jedem anderen Ort pflegen, wie z.B. öffentliche Kappensitzungen, Faschingszug, Kinderfasching. Gestaltung des Faschings mit Prinzenpaar und Garde, sowie die Herausgabe einer Faschingszeitung veranlassen.  Dabei verfolgt er ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 bis 68 der Abgabenordung.
  2. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Vereinsmitteln. Es darf keine Person durch Ausgaben, die den Zwecken des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden
  3. Die Vereinsämter sind Ehrenämter.